Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Virtuelles Handbuch Informationswissenschaft

Exkurs: Hypertext - eine erste Orientierung

KERNTEXT



B.I.2 Betriebswirtschaftliche Umsetzung von Dialogverarbeitung
aus: A.W. Scheer (1990). EDV-orientierte Betriebswirtschaftslehre. Berlin)

KERNTEXT

Dialogverarbeitung erhöht die Aktualität von Daten. Datenänderungen werden sofort bei Bekanntwerden über ein Datensichtgerät eingegeben und stehen damit den nachfolgenden Anwendungen unmittelbar zur Verfügung.

Für alle Daten einer Unternehmung ist aber nicht die gleiche Aktualität erforderlich. Werden Daten lediglich zu vorher festgelegten Auswertungszeitpunkten benötigt, so brauchen sie auch nur zu diesen Zeitpunkten „aktuell“ zu sein (=> Bewegungsdaten). Werden dagegen Daten unvorhersehbar oder laufend benötigt, so müssen sie ständig aktuell sein (=> Stammdaten).

Zum Inhaltsverzeichnis