Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Institutsbibliothek der Fachrichtung Informationswissenschaft

Literaturlisten

Hypertext

w23ht.lit.rtf (02/2006)

Bücher / Zeitschriftenartikel

  • Aders, A.; B. Ansel (1990). Hypertext für den Unterricht – eine kritische Standortbestim­mung. In: Gloor/Streitz (Hrsg., 1990), 235-248

  • Beaulieu, M.; V. Mellor (1995): The Micro Gallery: an evaluation of the hypermedia system in the Na­tional Gallery, London. The New Review of Hypermedia and Multimedia 1/95, 233-260

  • Begeman, M.L.; J. Conklin (1988). The Right Tool for the Job. In: Byte, Oktober 1988, 255-267

  • Bekavac, Bernard (1999): Suche und Orientierung im WWW; Verbesserung bisheriger Verfahren durch Einbindung hypertextspezifischer Information. (Konstanz) – [IB: 240-4380]

  • Böhle, Knud; Riehm, Ulrich; Wingert, Bernd (1997): Vom allmählichen Verfertigen elektronischer Bücher – Ein Erfahrungsbericht. (Frankfurt) – [IB: 240-4215]

  • Bolter, J.D. (1991). Writing space. The computer, hypertext, and the history of writ­ing. Hillsdale: Law­rence Erlbaum

  • Carlson, P.A. (1990). The Rhetoric of Hypertext. In: Hypermedia Vol. 2, No. 2 (1990), 109-132

  • Conklin, J. (1987). Hypertext: A Survey and Introduction. IEEE Compu­ter, September 1987, 20(9), 17-41

  • Conklin, Jeff; Michael L. Begeman (1989): gIBIS: A tool for all reasons. Journal of the American Society for Information Science (JASIS), Volume 40(3), 1989, 200-213

  • Dillon, A. (1994): Designing Usable Electronic Text. London: Taylor + Francis

  • Frisse, M. (1988). From Text to Hypertext. In: Byte, Oktober 1988, 247-254

  • Frisse, M.F.; S.B. Cousins (1992). Models for Hypertext. In: JASIS 43(2):183-191

  • Fuhr, Norbert; Dittrich, Gisbert; Tochtermann, Klaus (1997): Hypertext – Information Retrieval – Multimedia 1997. (Konstanz) – [IB: 240-4202]

  • Gerdes, Heike (1997): Hypertext. http://www.perzept.de/hypertext/index.htm (10.9.2004)

  • Gloor, P.A. (1990). Hypermedia-Anwendungsentwicklung. Leitfäden der angewandten Informatik. Stuttgart: Teubner

  • Gloor, P.A.; N.A. Streitz (1990). Hypertext und Hypermedia. Infor­matik-Fachberichte No. 249. Berlin et al.: Springer

  • Groß, Annette (2000): Prozesse beim Verstehen fremdsprachlicher Hypertexte. In: Sprache und Datenverarbeitung Heft 1/2000, 5-22

  • Halasz, F.G. (1988). Reflections on Notecards: Seven Issues for the Next Generation of Hypermedia Systems. In: Communications of the ACM, July 1988, Volume 31, Num­ber 7, 836-852

  • Hammond, N. (1989). Hypermedia and Learning: Who guides whom? In: H. Maurer (Hrsg., 1989). Computer Assisted Learning. Procee­dings der 2. Intern. ICCAL Conference. Springer-Verlag

  • Hammwöhner, R. (1993). Kognitive Plausibilität: Vom Netz im (Hyper-)Text zum Netz im Kopf. In: NfD 44 (1993), 23-28

  • Hammwöhner, Rainer (1997): Offene Hypertextsysteme. (Konstanz) – [IB: 240-4198]

  • Hammwöhner, R. (2004): Hypertext. In: Kuhlen/Seeger/Strauch, Kap. C 5, 419-428

  • Hasebrock, J. (1995): Multimedia-Psychologie. Heidelberg et al.: Spektrum

  • Hofmann, M.; Simon, L. (1995): Problemlösung Hypertext. Grundlagen, Entwicklung, Anwendung. München/Wien: Carl Hanser

  • Honegger, Beat Doebeli (1996-2009). Biblionetz zu Hypertext. http://beat.doebe.li/bibliothek/w00477.html

  • Horton, William (1994): Designing and Writing Online Documentation. New York et al.: John Wiley

  • Issing, L.J.; P. Klimsa (Hrsg., 2004): Information und Lernen mit Multimedia und Internet. Weinheim: Psychologie-Verlags-Union.

  • Jonassen, D.H.; H. Mandl (Hrsg., 1990). Designing Hypermedia for Learning. Berlin et al.: Springer

  • Killenberg, H.; R. Kuhlen; H.-J. Manecke (Hrsg., 1991). Wissensba­sierte Informationssy­steme und In­formationsmanagement. Procee­dings des 2. Internationalen Symposiums für Informationswis­senschaft, ISI ’91, Oberhof/Thüringen. Konstanz: Universitäts­verlag

  • Kuhlen, R. (1991). Hypertext. Ein nicht-lineares Medium zwischen Text und Wissensbank. Berlin et al.: Springer

  • Kuhlen, Rainer; Thomas Seeger; Dietmar Strauch (Hrsg., 2004): Grundlagen der praktischen Information und Dokumentation. 5. Auflage. München: K. G. Saur

  • Lobin, Henning (Hrsg., 1999) : Text im digitalen Medium: Linguistische Aspekte von Textdesign, Texttechnologie und Hypertext Engineering. (Opladen/Wiesbaden) – [IB: 510-4432]

  • Mandl, H; H. Spada (Hrsg., 1988). Wissenspsychologie. München: Urban und Schwarzenberg

  • McKnight, C.; A. Dillon; J. Richardson (1991). Hypertext in Context. Cambridge: Cam­bridge University Press

  • McKnight, C.; A. Dillon; J. Richardson (Hrsg., 1993): Hypertext – a psychological perspective. New York et al.: Ellis Horwood

  • Nix, D.; R.J. Spiro (Hrsg., 1990). Cognition, Education, and Multimedia. Exploring Ideas in High Tech­nology. Hillsdale NJ: Lawrence Erlbaum

  • Nyce, J.M.; P. Kahn (Hrsg., 1991): From Memex to Hypertext: Vannevar Bush and the Mind’s Machine. Boston et al.: Academic Press

  • Oßwald, Achim (2004): Documentlieferung. In: Kuhlen/Seeger/Strauch, Kap. D 10, 571-578

  • Rada, Roy (1995): Hypertext, multimedia, and hypermedia. In: The New Review of Hypermedia and Multimedia 1/1995, 1-22

  • Riehm, U.; B. Wingert (1996): Multimedia – Mythen, Chancen und Herausforderungen. Mannheim: Bollmann

  • Riehm, U.; K. Böhle; B. Wingert (2004): Elektronisches Publizieren. In: Kuhlen/Seeger/Strauch, Kap. D 7, 549-560

  • Schechter, G. (ed. 1967): Information Retrieval: A Critical Review. Thomson Books, Washington D.C.,

  • Schoop, Eric (Hrsg., 1995): Hypermedia in der Aus- und Weiterbildung : Dresdner Symposion zum computerunterstützten Lernen (Konstanz) – [IB: 240-4003]

  • Schulmeister, Rolf (1996): Grundlagen hypermedialer Lernsysteme. Bonn et al.: Addison-Wesley

  • Shneiderman, B.; G. Kearsley (1989). Hypertext Hands-On. Reading, Mass.: Addison-Wesley

  • Spiro, R.J.; J.C. Jehng (1990). Cognitive Flexibility and Hypertext. Theory and Technology for the Non­linear and Multidimensional Traversal of Complex Subject Matter. In: Nix/Spiro (Hrsg., 1990), 163-205

  • Stangl, Werner (2009): Hyperlearning, Hypermedia, Hypertext. Werner Stangl’s Arbeitsblätter. http://arbeitsblaetter.stangl-taller.at/LERNEN/Hypertextlernen.shtml

  • Tergan, Sigmar-Olaf (1993). Zum Aufbau von Wissensstrukturen mit Texten und Hyper­texten. In: NfD 1-93, 15-22

  • Unz, Dagmar (2000). Lernen mit Hypertext. Informationssuche und Navigation. Internationale Hochschulschriften, Bd. 326. Münster/New York/Berlin/München: Waxmann

  • Wenz, Karin (2000): Vom Leser zum User? Hypertextmuster und ihr Einfluss auf das Leseverhalten. In: Sprache und Datenverarbeitung 1/2000, 23-34

  • Wingert, B. (1993). Äußerer und innerer Hypertext: Eine notwendige Differenzie­rung, verdeutlicht am Flusser-Hypertext. In: NfD 44 (1993), 29-36

  • Wingert, B.; U. Riehm; K. Böhle (1992). Perspektiven auf Hypertext – vorgestellt und hin­terfragt. In: NfD 43 (1992), 83-95

  • WITEC (1990). WITEC – Wissens- und Technologietransfer innerhalb uni­versitärer Ausbil­dungspartnerschaften. BMBW-Förderkennzei­chen G8165.00

Hypertextliteratur im Web (fiction / non-fiction)