Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Institutsbibliothek der Fachrichtung Informationswissenschaft

Abgeschlossene Magisterprojekte

sick

Dorothee Sick

Aufbau und Pflege komplexer natürlichsprachig basierter Dokumentationssprachen (Thesauri): Aktuelle Tendenzen und kritische Analyse einer ausgewählten autonomen Thesaurus-Software für Personal-Computer (PC)

Inhalt

Kapitel 1 Einführung

    1.1 Motivation und Zielsetzung
    1.2 Zusammenfassender Überblick
    1.3 Definition
      1.3.1 Information und Dokumentation
      1.3.2 Begriff, Bezeichnung, Benennung
      1.3.3 Zur Etymologie des Wortes „Thesaurus“

Kapitel 2 Grundaspekte der Informationsvermittlung

    2.1 Die zentrale Rolle eines adäquaten Ordnungssystems
    2.2 Verbale und formale Dokumentationssprachen
    2.3 Der Thesaurus als spezielle Dokumentationssprache
    2.4 Die Bedeutung von Richtlinien und Normen
    2.5 Die Bedeutung des Thesaurus-Verfahrens in der Dokumentation

Kapitel 3 Dimensionen der Thesaurus-Methode: State of the Art

    3.1 Elemente und Beschreibungsmerkmale des Thesaurus-Vokabulars
      3.1.1 Elemente des Vokabulars
      3.1.2 Formale Festlegungen
      3.1.3 Terminologische Kontrolle
    3.2 Die Thesaurus-Relationen
      3.2.1 Allgemeine Vorüberlegungen
      3.2.2 Die klassischen Thesaurus-Relationen
      3.2.3 Zusätzliche Relationen
    3.3 Konventionelle gedruckte Thesauri
      3.3.1 Thesaurus-Teile
      3.3.2 Typische Gestaltungsformen
    3.4 Elektronische Thesauri
      3.4.1 Darstellungsweisen
      3.4.2 Vorteile elektronischer Thesauri

Kapitel 4 Entwicklungstendenzen der Thesaurus-Methode

    4.1 Methodenintegration
    4.2 Multifunktionalität
    4.3 Mehrsprachigkeit
    4.4 Kompatibilität
    4.5 Thesaurus in Medienarchiven
    4.6 Thesaurus und wissensbasierte Systeme
    4.7 Computergestützter Thesaurus-Aufbau
      4.7.1 Frühe EDV-Anwendungen
      4.7.2 Software für Personal-Computer

Kapitel 5 Anforderungsprofile an Thesaurus-Software: Entwicklung eines Analysebogens

    5.1 Einleitende Bemerkung zur Bedeutung und Praxis der Software- Analyse
    5.2 Entwicklung eines Analysebogens
      5.2.1 Vorgehen
      5.2.2 Analysedimensionen
      5.2.3 Einzelne Analysekriterien
    5.3 Der Fragebogen

Kapitel 6 Analyse der PC-Software INDEX

    6.1 Kognitive Ergonomie
      6.1.1 Dokumentation
      6.1.2 Erlernbarkeit
      6.1.3 Selbsterklärungsfähigkeit
      6.1.4 Adaptivität
    6.2 Wissenschaftlichkeit
      6.2.1 Thesaurusphilosophie (Systemfestlegungen)
      6.2.2 Erfassungs- und Ordnungsfunktionen
      6.2.3 Strukturierungs- und Kontrollfunktionen
      6.2.4 Darstellungsfunktionen
    6.3 Fortschrittlichkeit
      6.3.1 Methodenintegration
      6.3.2 Mehrsprachigkeit
      6.3.3 Kompatibilität
    6.4 Integrationsfähigkeit
      6.4.1 Datenübernahme
      6.4.2 Datenexport
      6.4.3 Anpassungsfähigkeit
      6.4.4 Anbindungsmöglichkeit

Kapitel 7 Diskussion

    7.1 Befunde
    7.2 Methode
    7.3 Schlussfolgerung und Ausblick

Bibliographie

    1. Literatur
    2. Normen und Richtlinien
    3. Thesauri
    Verzeichnis der Tabellen und Abbildungen
    Verzeichnis der mit INDEX erzeugten Demo-Dateien

Anhang

    Hinweise zur Kodierung der Beispieldaten und zur Präsentation der Demodateien
    Demo1 – Demo 43