Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Institutsbibliothek der Fachrichtung Informationswissenschaft

Abgeschlossene Magisterprojekte

bahner

Karin Bahner

Informationswissenschaft – Publizistik – Kommunikationswissenschaft: ein Vergleich

Inhalt

Vorbemerkung

Kapitel 1 Einleitung

    1.1 Definition verwandter Begriffe: Voraussetzung zur Lösung von Identitätsproblemen

Kapitel 2 Informationswissenschaft

    2.1 Ihre Entstehungsgeschichte
    2.2 Ihr Selbstverständnis – Versuch einer Ab- und Ausgrenzung
    2.3 Ingenieurwissenschaft oder Sozialwissenschaft?
    2.4 Drei Konzepte
      2.4.1 Das Saarbrücker Konzept
      2.4.2 Das Konstanzer Konzept
      2.4.3 Das Berliner Konzept

Kapitel 3 Publizistik und Kommunikationswissenschaft

    3.1 Tradition und Entwicklung
    3.2 Publizistik und Kommunikationswissenschaft als interdisziplinäre Sozialwissenschaft
    3.3 Gemeinsamkeiten und Unterschiede: Publizistik und Kommunikationswissenschaft als Lehr und Forschungsfach
    3.4 Journalistik: Die berufsbezogene Publizistik und Kommunikationswissenschaft
      3.4.1 Journalistik als Aufbaustudium
      3.4.2 Journalistik als Hauptstudiengang

Kapitel 4 Veränderung von Wissen, Erleben, Verhalten und Handeln gemeinsames Thema der Informations und Kommunikationswissenschaft

    4.1 Kommunikation als Überredung und Überzeugung
    4.2 Information als Wissensveränderung
    4.3 Kommunikator/Produzent Rezipient/Benutzer:
      Ihre Rollen im Kommunikations- und Informationsprozess
      4.3.1 Kommunikator und Rezipient im Kommunikationsprozes
      4.3.2 Produzent und Benutzer im Informationsprozess

Kapitel 5 Informationswissenschaft – Publizistik/Kommunikationswissenschaft. Was trennt, was verbindet sie?

Literatur