Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Virtuelles Handbuch Informationswissenschaft

Einführung in die (Informations-)Systemanalyse

Teilsystem „Informationssystem Website der FR Informationswissenschaft“

Heinz-Dirk Luckhardt

Systemelemente Informationsobjekte(Webseiten)
Inhaltliche Struktur (Hierarchie, Netz)
Systemqualität
– Qualität der Gestaltung / Qualität der Inhalte
  ( /studium/handbuch/kap4/exkurs_ep/webpush/)
– Grad der Erfüllung des Systemzwecks
– Grad der Stabilität/Kontinuität/Identität, Dynamik
Ressourcen (Personal, Sachmittel)
Informationstechnologie
Systemoberfläche
Beziehungen zwischen den Elementen Ressourcen = + > Informationsobjekte
Ressourcen = + > Systemqualität
Systemqualität = + > Ressourcen
Ressourcen = + > fortschrittliche Informationstechnologie
Qualität der Systemoberfläche = + > Systemqualität
Systemgrenze Corporate identity „Website der FR 5.6 Informationswissenschaft“
Informationssystem für Lehre und Forschung
Abgrenzung zu kommerziellen Systemen: geringere Relevanz von Aspekten wie: Anreize zum Verweilen auf der Website, Nutzungshäufigkeit, Größe der Zielgruppe
Abgrenzung zu / Einbettung in Philosophische Fakultät der UdS
Besonderheit: stark vernetztes Informationssystem (zum Vergleich: gedruckte Werke), d.h. vielfältige Beziehungen über die Systemgrenze hinaus
Zweck (Funktion des Systems) Information der (verschiedenen) Benutzer(typen): Interessenten, Studierende, Anfänger/Fortgeschrittene, Externe etc.
zeitliches Entwicklungsverhalten: Systemdynamik / Kontinuität Stabilität: Erwartungskonformität (DIN EN 29241, Teil 10)
Dynamik: Update (inhaltlich, Design)