Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Identität und Geschichte der Informationswissenschaft

Institutionen der Informationswissenschaft und der Informationspraxis in Deutschland

1.6 VdA – Verband deutscher Archivarinnen und Archivare e.V.

Projekte: Identität und Geschichte der Informationswissenschaft
Institutionen der Informationswissenschaft und der Informationspraxis in Deutschland

Ziele und Aufgaben

Die Hauptaufgabe des VdA ist die Förderung und die Wahrnehmung der Interessen des Archivwesens, insbesondere durch wissenschaftliche Forschung, Erfahrungsaustausch und fachliche Weiterbildung. Der VdA führt Fachveranstaltungen, insbesondere die Deutschen Archivtage durch und gibt Veröffentlichungen zum Archivwesen heraus.

Mitglieder

Die Mitgliedschaft können erwerben:
  • Archivare, die die jeweils geforderten Voraussetzungen für die Anstellung im höheren, gehobenen und mittleren Archivdienst des Bundes oder eines Landes der Bundesrepublik Deutschland erfüllen oder sich in der archivfachlichen Ausbildung befinden,
  • sonstige hauptamtliche Archivare,
  • auf Beschluss des Vorstandes: nebenamtliche Leiter von Archiven und Archivverwaltungen,
  • Archive und Institutionen, die archivische Einrichtungen unterhalten.

Übersicht