Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Identität und Geschichte der Informationswissenschaft

Open Source Bewegung - Überblick

7. Weiterführende Links und Quellen

Open Source und Freie Software

Projekt im Rahmen des Proseminars Webpublishing WS 02/03

Dozent: Dr. H.-D. Luckhardt
Autoren: Tobias Maurer und Andreas Martin

Offizielle Open Source Distribution
GNU Homepage
Deutsche Version der GPL
Open Source in der Bundesverwaltung
Open Books von O’Reilly
Verein zur Förderung von Open Source und Freier Software Saar-Lor-Lux e.V.
Open Source: von der freien Software zur offenen Gesellschaft?
Net Lexikon

Donald Knuth
CTAN: the Comprehensive TeX Archive Network
Tex User Group
DANTE, Deutschsprachige Anwendervereinigung TeX e.V.
Latex Project
LaTeX Project Public License

Mozilla Projekt
Mozilla & Netscape Public Licenses
Netscape Browser Central

 
  • Noll, Justus Dr. (1999): TeXtelmechtel – Die Geschichte des Satzsystems TeX. Aus Zeitschrift c’t Ausgabe 22/99. Hannover: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG .
  • Bögeholz, Harald und Stiller, Andreas. (2002): Der Perfektionist – Donald E. Knuth über MMIX und die Kunst des Programmierens. Aus Zeitschrift c’t Ausgabe 5/02. Hannover: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG.
  • Noll, Justus Dr. und Bögeholz, Harald. (1999): Wordlos glücklich – Umstieg auf das Textsatzsystem TeX, Teil 1. Aus Zeitschrift c’t Ausgabe 22/99. Hannover: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG.
  • Freyermuth, Gundolf S. (2001): Offene Geheimnisse – Aus der Open-Source-Geschichte lernen, Teil I. Aus Zeitschrift c’t Ausgabe 20/01. Hannover: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG.
  • Freyermuth, Gundolf S. (2001): Offene Geheimnisse – Aus der Open-Source-Geschichte lernen, Teil II. Aus Zeitschrift c’t Ausgabe 21/01. Hannover: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG.
  • Roehrl,Armin und Schmiedl,Stefan. (2002): Vogelfrei – Die wichtigsten Open-Source-Lizenzen. Aus Zeitschrift c’t Ausgabe 1/02. Hannover: Heise Zeitschriften Verlag GmbH & Co.KG.