Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Projekte

Identität und Geschichte der Informationswissenschaft

Highlights aus Informationswissenschaft und angrenzenden Disziplinen

Open Source Bewegung – Überblick

Open Source und Freie Software

Projekt im Rahmen des Proseminars Webpublishing WS 02/03

Dozent: Dr. H.-D. Luckhardt
Autoren: Tobias Maurer und Andreas Martin

Abb.1: Logo der Open Source Initiative OSI
 

Open Source steht kurz gesagt für Programme, deren Quellcode für jedermann zugänglich ist. Jeder Interessierte kann das Funktionieren der Software nachvollziehen, Änderungen vornehmen oder Teile in eigene Anwendungsprogramme einbauen. Die Benutzung und Verbreitung freier Software basiert rein auf Begeisterung an der Technik und der gemeinschaftlichen Arbeit und nicht auf reinem Gewinnstreben. Damit bezeichnet Open Source auch eine Grundhaltung über den Umgang geistigen Eigentums.

Auf den folgenden Seiten wird der Grundgedanke freier Software, die verschiedenen Lizenzen und Beispiele für größere Projekte der Open Source Gemeinschaft etwas näher betrachtet:

 
 
  1. Freie Software und der Open Source Gedanke
  2. Das GNU Projekt und die GPL
  3. Satzsoftware Tex und Latex
  4. Open Source Projekt Mozilla
  5. Übersicht verschiedener Lizenzmodelle
  6. Weitere Open Source Produkte
  7. Quellen und Links