Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Identität und Geschichte der Informationswissenschaft

Die Digitale Kluft

digitalekluftbegriffe.html

1. Was ist die Digitale Kluft?

Der Begriff Digitale Kluft, englisch: „Digital Divide“, entstand um 1996 in den USA. Er wird zur Bezeichnung einer Reihe von Problemen verwendet, die sich aus der Verbreitung der Informations- und Kommunikationstechnologien, insbesondere des Internets, ergeben haben.

Digitale Kluft als nationales Problem umfaßt:

  • den ungleichgewichteten Zugang zum Informationsmedium Internet aufgrund sozialer Faktoren
  • die daraus resultierende Benachteiligung auf dem Gebiet der digitalen Informationsbeschaffung („Wissenskluft“)

  •  1.1 Was versteht man unter Wissenskluft?

    Die Wissenskluft-Hyothese wurde erstmals 1970 von einem Forscherteam der Minnesota University formuliert. Sie stellten damit die gängige Annahme in Frage, dass die Massenmedien zur besseren Informiertheit aller beitragen. Die Wissenskluft-Forschung zeigte nämlich, dass von der Medieninformation zu einem Thema nicht alle gleichermassen profitieren.

    Weil die gebildeteren Mediennutzer über eine bessere Medienkompetenz und mehr Vorwissen verfügen, sind sie eher in der Lage Medien effizienter und informationsorientierter zu nutzen. Dadurch verstärkt sich tendenziell die Kluft zwischen den Informationsreichen und den Informationsarmen.
     

          Digitale Kluft als internationales Problem bezeichnet:

  • die unterschiedliche Vernetzungsdichte von IuK-Technologien, die zwischen Industrie- und Entwicklungsländern zum Anstieg der schon bestehenden sozialen und wirtschaftlichen Ungleichheiten führt

 

       Anfangsseite

1. Was ist die Digitale Kluft?

2. Die Digitale Kluft in Zahlen

3. Wie ist die Digitale Kluft zu bekämpfen(Theorie)?

Der Kampf gegen die Digitale Kluft in der Praxis

4. Digitale Kluft und Wissenskluft

5. Die Digitale Kluft – lediglich ein Scheinproblem?

6. Quellen/Links