Diese Website ist seit dem Ende des Studiengangs Informationswissenschaft
im Juni 2014 archiviert und wird nicht mehr aktualisiert.
Bei technischen Fragen: Sascha Beck - s AT saschabeck PUNKT ch
Drucken

Projekte

Glossar

efgh.html

– E –

 

E-Business

Elektronischer Geschäftsverkehr ist jede Art geschäftlicher Transaktion, bei der die Beteiligten auf elektronischem Wege Geschäfte anbahnen, abwickeln oder elektronischen Handel mit Gütern und Dienstleistungen betreiben.

E-Commerce

Elektronischer Handel, in jeder Form, mit dem die umfassende, digitale Abwicklung der Geschäftsprozesse zwischen Unternehmen und Kunden über öffentliche und private Netze ermöglicht wird.

EDI (Electronic Data Interchange) und
EDIFACT (Electronic Data Interchange for Administration Commerce and Transport)

Standard für den elektronischen Datenaustausch zwischen Unternehmen. Damit können z. B. die Bestelldaten direkt aus der Anwendungssoftware an den Geschäftspartner übermittelt und in dessen Anwendungssoftware übertragen werden Die Übermittlung erfolgt normalerweise im EDIFACT-Standard, dem internationalen Standard für den elektronischen Datenaustausch.

Educom

Education through Information Technology has merged with CAUSE and is now called Educause. (Quelle) http://www.educause.edu

E-Learning

Sämtliche elektronisch gestützten Formen des Lernens.

E2-Business: der Markt des E-Learnings.

EOE

Educational Object Economy (originally at Apple, but now an independant foundation) (Quelle)
http://www.eoe.org

Evaluation

ein systematisches Verfahren, mit dem relevante Daten gesammelt und in Informationen umgeformt werden, mit denen der Effekt des Trainings gemessen, der Entscheidungsprozess verbessert, Ergebnisse zur Programmverbesserung zusammengestellt und Methoden zur Qualitätsbestimmung festgelegt werden.

– F –

 

FernUniversität Gesamthochschule Hagen

Aufnahme des Studienbetriebes am 1.10.1975, rund 56 000 Studierende, meist berufsbegleitende Aus-und Weiterbildung, Lehrmaterial: Studienbriefe

„Lernraum Virtuelle Universität“:

Seit WS 96/97, rund 6 000 Studierende (Stand: Mai 1999), Lehrmaterial: Multimedia-Kurse, interaktive Videos, Computer-Based Trainingseinheiten, Simulationspakete u.ä.

The Virtual University of the University Hagen is a virtual university system that integrates all functions of a university into a complete, homogeneous, extensible and cost-effective system with an easy to use and intuitive user-interface.

Fixation

Unsere Augen erfassen ein Bild nicht kontinuierlich fießend, sondern in einzelnen Schritten abtastend. Diese Sakkaden (Schritte) wandern über das Bild um an einigen Punkten hängen zu bleiben. An diesen Fixationspunkten wird die Information aufgenommen. Beim Lesen erfolgt dies auch so. Die Schrittweite beträgt einige Zeichen nach rechts oder in die nächste Zeile. Diese Rückspring in die nächste Zeile dauert – ebenso wie ein zurückblicken in derselben – länger, was aber von der kulturellen Leserichtung abhängt. Dies Fixationen dauern ca. eine viertel bis eine drittel Sekunde. Enthält ein Bild daher viel Information, so muß auch die Zeit zum Betrachten gegeben werden, um mit der nötigen Anzahl an Fixationen die Information auszulesen. Die Informationsmenge muß reduziert werden, wenn die Zeit sehr limitiert ist (z.B. in der Fernsehwerbung – oder auch in Tests/Prüfungen).
– G –

 

GEM

Gateway to Educational Materials’ Project of the Department of Education http://gem.syr.edu (Quelle)

Gestaltfaktoren

Die beim Menschen eingehende (hier: optische) Information wird noch vor Bewußtwerden verarbeitet. Ein Teil dieser Prozesse verläuft festverdrahtet (hardware-nah) schon in den Neuronen ab, der Rest in Gehirn. Man spricht von Organisation der Wahrnehmung.
Umfasst z.B. Gliederung in Bereiche, Trennung von Figur und Grund, Gruppierung etc.

Groupware

Softwaresysteme, deren Aufgabe es ist, die Gruppenarbeit zu unterstützen.
Funktionen der Groupware sind:

  • interpersonelle Kommunikation (Email, Videokonferenzen)
  • Diskussionsunterstützung, Ideen- und Entscheidungsfindung
  • gemeinsame Nutzung von Daten und Programmen